Der erste Eindruck zählt – Webseite als Erfolgsfaktor für Unternehmen

Dass eine attraktive Webpräsenz förderlich für jede Form von Unternehmen ist, werden die meisten Unternehmer wissen. Dennoch besitzen 30% aller in Deutschland ansässigen Unternehmen keine eigene Webseite. Die Gründe dafür sind vielseitig, 75% aller Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ohne eigene Internetpräsenz, halten eine eigene Website für nicht relevant.

Die eigene Webseite – Das Aushängeschild des Unternehmens

Egal ob es sich um regionale Unternehmen, die bspw. Ladengeschäfte betreiben oder Dienstleistungen ausführen oder um überregional aktive Unternehmen handelt, die eigene Webseite stellt die Visitenkarte des eigenen Unternehmens dar. Finden Kunden ein bestimmtes lokales Produkt oder eine Dienstleistung interessant, erkundigen sie sich in 80% der Fälle vorher online.

Deswegen ist es unabdingbar, auch als regionaler Unternehmer Präsenz im Internet zu zeigen. Sollte sich ein Unternehmer dann doch für eine eigene Internetpräsenz entscheiden, gibt es des öfteren Probleme bei der Umsetzung. SEO und attraktives Webdesign sind erst einmal Fremdwörter und werden ignoriert, bis irgendwann eine Neuaufsetzung der eigenen Seite mehr Sinn ergibt, als eine Optimierung.

Was sollte eine moderne und zeitgemäße Webseite enthalten?

Neben den Informationen, die der Unternehmer mit potenziellen Kunden teilen will, sollte die Webseite einige Aspekte im Voraus richtig machen, um überhaupt bei Google gefunden zu werden. Wirklich wichtig sind die Themen SEO und Webdesign. Sollte die eigene Webseite keinen vernünftig funktionierenden SEO-Aufbau besitzen, wird die Seite bei Google niedriger gerankt.

Im Grunde versuchen Webseiten-Betreiber durch die Suchmaschinen-Optimierung des eigenen Contents (SEO) den Algorithmen von Suchmaschinen zu zeigen, dass der eigene Content am besten zu einem spezifischen Schlagwort passt. Eigentlich gibt es zu viele Aspekte, nach denen Suchmaschinen suchen, um die gesamte Webseite darauf anzupassen, dennoch lassen sich einige Dinge optimieren.

Wichtig ist vor allem eine vernünftige Keywordstruktur, also eine systematische Verteilung der Schlagwörter, auf denen die Webseite in Google ranken soll. Ebenfalls vorhandenseinsollten eine gute Meta-Beschreibung, also die Beschreibung unter dem Suchmaschinen-Link zur Webseite, welche ebenfalls die gewünschten Keywords enthält. Ausgehende und interne Links wirken sich auch positiv auf das Suchmaschinen-Ranking aus.

Sollte dies beim Veröffentlichen des ersten Contents nicht beachtet werden, kann es gut sein, dass Konkurrenten vor dem eigenen Unternehmen in Google und Co. angezeigt werden. Im Grunde gibt es einige Tools, die sich zur Suchmaschinenoptimierung nutzen lassen, diese liefern in der Regel relativ gute Ergebnisse. Sollte man jedoch nach einer professionellen Lösung suchen, empfiehlt es sich, einen Spezialisten zu konsultieren.

Das passende Webdesign – Der wirkliche Unterschied

Wenn Neukunden die eigene Webseite finden, sollten sie einen guten Eindruck vom Unternehmen gewinnen. Die digitale Visitenkarte sollte nicht nur den erforderlichen Content enthalten, sondern optisch ansprechend wirken und dabei Einfachheit ausstrahlen. In Zeiten von gut designten WordPress-Themes, die sich auch noch positiv auf die Suchmaschinenoptimierung auswirken, kann eigentlich jeder eine optisch ansprechende Plattform erstellen.

Umso wichtiger ist es, dass man sich durch noch professionelleres Design deutlich abgrenzt. Dabei sollte als Tugend gelten, dass Kunden sich direkt zurechtfinden müssen, niemand wird sich eine Instruktion durchlesen, um eine Webseite zu benutzen. Ansprechende Bilder, kreative Fonts und interaktive Kolumnen machen den Unterschied im Netz und anschließend im eigentlichen Geschäft aus.

Spezialisierte Webdesign-Agenturen, wie die Webdesign-Boutique aus München, bieten einen sehr umfangreichen Service an, der über das eigentliche Webdesign hinausgeht. Interessenten werden feststellen, dass es sich durchaus lohnt, sich durch Profis helfen zu lassen. Langfristig wird so das bessere Ergebnis erzielt, sodass sich eine Investition hier schnell amortisiert.

Mein Name ist Josef Altmann, ich komme aus Furth im Wald und bin Fachwirt, Betriebswirt und Online Marketing Consultant IHK. Diese Seite richtet sich an alle, die nach einer erfolgreichen Selbständigkeit streben. Neben „Erfolgreich und Selbständig“ betreibe ich noch weitere Blogs und Websites.

Aufgrund meiner fundierten Ausbildung und langjährigen Erfahrung, biete ich Ihnen auch ein Beratungs- und Dienstleistungsangebot im Online Marketing. Meine Leistungen diesbezüglich finden Sie unter dem folgenden Link.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.