Mein Smartphone ist meine Businesszentrale

Smartphones bereichern seit vielen Jahren unser Leben. Im Privatleben nutzen wir diese Alleskönner nicht mehr nur zum Telefonieren, sondern auch zum Musik hören, Internet surfen usw. Die Geräte werden aber natürlich nicht nur für das Privatleben genutzt. Auch für das Berufsleben sind sie von unschätzbaren Wert. Da ich seit vielen Jahren als Online Unternehmer selbständig bin, ist mein Smartphone für mich sehr wichtig. Es hilft mir nicht nur den Alltag leichter zu bewältigen, sondern auch Zeit zu sparen und meine Arbeit erst möglich zu machen.

DeutschlandSIM stellt Tools vor, die dir die Arbeit erleichtern können:

 

Top-Tool Nr. 1 – Google Drive

Aus meiner Sicht eines der mächtigsten Tools für Unternehmer im Bereich Internet, aber auch für andere Selbständige ist Google Drive. Damit ist Vieles möglich. Du hast beispielsweise schon in der kostenlosen Version einen kleinen Onlinespeicher. Du kannst darüber überall auf der Welt wo du Internet hast zugreifen. Außerdem kannst du Geschäftspartnern, Angestellten und Co. Zugriffsrechte geben.

Neben dem Speicher bekommst du von Google auch solche Dinge wie ein Schreibprogramm, Tabellenkalkulation, Datenbank usw. angeboten. Dieser Helfer im Alltag ist für Unternehmer und Selbständige daher sehr wertvoll und du kannst von deinem Smartphone aus oder deinem Tablet zugreifen. Ich nutze diese Möglichkeit schon viele Jahre und es spart mir viel Arbeit, enorme Zeit und hilft dabei mein Business ein Stückchen zu automatisieren.

Ein Beispiel bei dem ich dieses Tool nutze ist im Bereich Listen und Tabellen. So kann ich beispielsweise To-Do-Listen machen und diese mit Dienstleistern und Geschäftspartnern nutzen. Dadurch bin ich immer auf dem Laufenden darüber, was bereits getan wurde oder noch zu tun ist. Ich muss nicht wie bei anderen Tools erstmal eine Mail mit Anhang oder so verschicken, sondern es geht automatisch.

 

Evernote – ein digitales Notizbuch

Die Zeiten von Bleistift und Büchlein sind vorbei. Evernote ist eine praktische App, um unkompliziert kleine Notizen zu speichern und zu kategorisieren. Auch Sprachmemos können verfasst und hinterlegt werden. Bilder lassen sich importieren und sortiert ablegen. Die übersichtliche App ermöglicht ein schnelles Wiederauffinden von gespeicherten Daten und ist ein lohnenswerter Begleiter im Berufsalltag.

Neben Evernote gibt es natürlich auch andere Möglichkeiten um Notizen zu speichern. Ich nutze beispielsweise gerne einfach die Memofunktion meines Smartphones, wenn ich die Notiz nur für mich erstelle. Wenn ich sie natürlich nicht nur auf dem Handy brauche und es vielleicht eine Notiz ist, die länger gebraucht wird, dann ist Evernote natürlich die Nummer eins und daher ein sehr wertvolles Tool.

 

Mit der Tagesschau-App auf dem Laufenden

In vielen Business-Bereichen ist es wichtig, immer über die wichtigsten Geschehnisse informiert zu sein, und zwar möglichst zeitnah und unkompliziert. Neben aktuellen Meldungen stehen zusätzlich Hintergrundinformationen zur Verfügung. Über Eilmeldungen informiert eine Push-Meldung auch bei nicht geöffneter App. Die App ist einfach zu bedienen und kostenlos.

Für mich und mein Business ist das jetzt nicht unbedingt so wichtig. Ich nutze diese zwar und schaue auch am Tag ca. zweimal rein, aber für mein Business bringt es jetzt nicht unbedingt so viel. Wenn du aber beispielsweise im Bereich Aktienhandel unterwegs bist, können Apps wie diese schon sehr hilfreich sein. Vor allem dann, wenn du kurzfristig handelst.

Neben der Tagesschau-App, gibt es natürlich auch andere Wege sich zu informieren. So bist du mit den NEWS von Google und den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter meist auch ganz gut auf dem Laufenden. Für welchen Weg sich zu informieren du dich entscheidest, hängt von deinen Vorlieben ab. Es kommt darauf an, wie du das Ganze nutzt und brauchst. Wenn du mobile Apps verwendest, kann dir das natürlich enorm viel Zeit sparen.

 

TripList für Viel-Reisende

Du bist geschäftlich oft unterwegs, oder reist von einem Termin zum nächsten? Hotelaufenthalte gehören zu deinem Berufsalltag? Dann ist TripList – die Packlisten-App vielleicht das Richtige für dich. Übersichtliche Listen erinnern dich daran, was aktuell in den Koffer gehört. Hake die fertigen Punkte ab und weiter geht es. Aus rund 250 Posten kannst du individuelle Listen zusammenstellen, Erinnerungen vermerken und Notizen machen. Die Anwendung ist kostenlos und daher auch bei geringem Budget nutzbar. Ein kostenpflichtiges Update umgeht die Werbung und bietet zusätzliche Funktionen.

 

aCalendar als Organisationshilfe

Während die Funktionen der handyeigenen Kalender beschränkt sind, bietet die App aCalendar bei einfacher Anwendung eine Vielzahl von zusätzlichen Möglichkeiten. Wiederkehrende und einmalige Termine lassen sich schnell anlegen, Geburtstagserinnerungen mit Fotos einbauen und Einträge mit vielen verschiedenen Farben hinterlegen. Auch eine Synchronisation mit anderen Kalendern ist möglich. Dabei bleibt die Ansicht sehr übersichtlich und ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die anstehenden Termine. Wer einen vollen Terminkalender hat, wird sich über die gute Organisation freuen.

Wer dieses Tool nicht nutzen möchte, kann dafür natürlich auch Outlook von Microsoft nutzen. Dieses Tool kennt wahrscheinlich jeder und der große Vorteil für mich ist, dass ich Termine organisieren sowie planen kann und gleichzeitig ein E-Mailprogramm habe. Für manch einen ist Outlook etwas altmodisch, doch für mich ist das kein Problem. Meiner Meinung nach ist das Programm ein sehr wertvoller Helfer und kann das eigene Business durchaus einfacher machen.

 

Telefonieren, WhatsApp und SMS

Neben den vorgestellten Tools, die ich auf meinem Smartphone nutze, gibt es noch viele weitere Möglichkeiten die mir helfen mein Business effizient zu gestalten. So nutze ich natürlich auch das Gerät zum Telefonieren, für WhatsApp, Skype, SMS und Co. Das weißt du aber sicherlich schon, oder? Warum ich das hier schreibe? Nun, weil ich das Gerät wie viele von euch auch im Auto nutze. Was mir dabei wichtig ist, dass ich mich nicht vom Fahren ablenken lasse und Techniken wie Freisprecheinrichtung usw. nutze. Leider sehe ich immer noch sehr viele, die das nicht machen. Das kann ein fataler Fehler sein. Das kostet nicht nur Geld, sondern immer wieder auch Menschenleben.

Wenn du also dein Handy als Businesszentrale zum Telefonieren usw. nutzt, dann sollst du unbedingt eine Freisprecheinrichtung verwenden und wenn du SMS usw. schreiben willst, entweder rechts ranfahren oder entsprechende Software nutzen um nicht vom Verkehr abgelenkt zu sein.

 

Xing-App – Netzwerken geht bei mir auch unterwegs

Für mich gehören soziale Netzwerke zum Alltag. Dafür nutze ich nicht nur Apps für Facebook und Instagram, sondern auch die App von Xing. Xing ist für mich, wie für viele andere auch, eine sehr wertvolle Möglichkeit um Geschäftsbeziehungen aufzubauen und zu pflegen. Vor allem dann, wenn du auch im Online Business bist oder auf Anfragen schnell reagieren möchtest sind Apps für solche sozialen Netzwerke sehr sinnvoll.

Die Xing-App nutze ich persönlich sehr oft, weil ich nicht nur drei Gruppen betreibe, sondern auch viele Beziehungen pflege und Kooperationen darüber aufbaue. Natürlich bekomme ich auch immer wieder Kunden über die Plattform. Um möglichst schnell auf Anfragen usw. reagieren zu können, macht eine solche App absolut Sinn.

 

Ich nutze auch den Facebook-Messanger

Wie in den meisten Geschäften, lebt auch mein Business von der Kommunikation. So ist es nicht verwunderlich, dass ich neben SMS, WhatsApp, Xing usw., auch den Facebook-Messenger nutze. Diesen verwende ich hauptsächlich im privaten Bereich, aber auch für Videotelefonie mit Geschäftspartnern. Das ist natürlich auch für die als Unternehmer oder Selbständiger ein sehr wertvolles Tool. Stell dir nur mal vor, du willst deinem Gegenüber etwas zeigen, dann tust du dich natürlich mit einer Videotelefonie sehr viel leichter.

 

FAZIT:

Natürlich weiß ich, dass viele dieser Tools bereits bei den meisten Leserinnen und Lesern schon bekannt sind. Auf der anderen Seite gibt es noch sehr viele Menschen in Deutschland, welche die Digitalisierungswelle etwas verschlafen haben. Vor allem für jene ist der Artikel meiner Meinung sehr wertvoll. Sie erfahren hier meiner Meinung nach essentielle Dinge die helfen das eigene Business sehr viel effizienter zu machen und damit wettbewerbsfähig für die Zukunft.

In diesem Artikel hast du erfahren, welche Möglichkeiten ich vor allem auf meinem Smartphone nutze um mein Business effizienter machen. Vor allem dann, wenn du dein Geschäft noch mehr automatisieren möchtest, findest du hier eine wertvolle Quelle, die dir dabei weiterhelfen kann. Ein weiterer interessanter Blogartikel zum Thema „Online Business automatisieren“, ist dieser auf der Seite selbstaendig-im-netz.de. Darin geht es zwar hauptsächlich um Automatisierungs-Tools für ein Geschäft im Internet, was aber nicht heißt, dass da für andere Geschäftsbereiche nichts dabei ist.

 

Lese jetzt auch bei uns:

Geld machen mit einer Website – so starte ich

Von der Idee zum Geschäftskonzept

 

 

Mein Name ist Josef Altmann, ich komme aus Furth im Wald und bin Fachwirt, Betriebswirt und Online Marketing Consultant IHK. Diese Seite richtet sich an alle, die nach einer erfolgreichen Selbständigkeit streben. Neben "Erfolgreich und Selbständig" betreibe ich noch weitere Blogs und Websites.Aufgrund meiner fundierten Ausbildung und langjährigen Erfahrung, biete ich Ihnen auch ein Beratungs- und Dienstleistungsangebot im Online Marketing. Meine Leistungen diesbezüglich finden Sie unter dem folgenden Link.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.